Es hatte sich schon abgezeichnet und jetzt ist es auch offiziell verkündet worden. Wie man dem offiziellen Twitter-Kanal von Dolby entnehmen kann, wird sowohl die Xbox Series X als als auch die Xbox Series S das Bildformat Dolby Vision und das Soundformat Dolby Atmos unterstützen.

Somit werden die Xbox Serie S und Xbox Series X die ersten Spielekonsolen sein, die diese Standards nutzen können. Während Dolby Atmos für ordentlichen räumlichen Klang sorgen wird, ist Dolby Vision das bessere und hochwertigere HDR.

Im Gegensatz zu HDR oder auch HDR10 liefert Dolby Vision nämlich dynamische Metadaten, wodurch das Bild je nach Inhalt einer Szene jederzeit in Bezug auf die Farben und den Kontrast angepasst werden kann, passende Endgeräte vorausgesetzt.

Das Bildformat Dolby Vision wird allerdings nicht direkt zum Launch der Konsolen unterstützt. Wir halten auch diesbezüglich natürlich weiterhin auf dem Laufenden.

Quelle

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here