Xbox One: Neue Funktionen unterwegs! System-Update für den Monat Mai wird ab sofort ausgerollt

Nachdem ausgewählte Xbox-Insider bereits Ende April die Features des Mai-Updates etwas genauer unter die Lupe nehmen konnten, dürfen nun auch alle anderen Xbox-Spieler ran, denn Larry Hryb gab via Twitter bekannt, dass das Mai System-Update nun offiziell ausgerollt wird.

Allerdings hat es die sogenannte „Später spielen“-Funktion, die im Rahmen des Insider-Test-Zeitraums angekündigt wurde, nicht ins finale Mai-Update geschafft. Diesbezüglich sind bislang allerdings noch keine genaueren Details bekannt. Wir bleiben in der Sache natürlich für euch dran.

Xbox Live Gold Mitgliedschaft 6 Monate + APEX Legends: 1.000 Coins [Xbox Live Download Code]
Kaufe 3 Monate Gold & erhalte weitere 3 Monate und APEX Legends: 1.000 Coins GRATIS dazu; Codes sind bis 31. Mai 2019 gültig

Die Freundesliste zeigt, wo eure Freunde spielen

Wir wissen, dass eure Freunde Spiele auf vielen verschiedenen Geräten spielen, einschließlich Xbox One, Windows 10 und Mobile. Wenn ihr euch eure Freundesliste anschaut, ist es offensichtlich, auf welcher Plattform euer Freund gerade spielt, wenn ein Spiel plattformexklusiv ist. Bei Spielen, die auf mehreren Plattformen verfügbar sind, wie Minecraft, Sea of ​​Thieves oder Forza Horizon 4, wird es jedoch etwas schwieriger. Damit ihr leichter wisst, was und wo eure Freunde spielen, aktualisieren wir die Freundesliste!

Mit dieser Funktion fügen wir ein PC-Symbol neben Freunden hinzu, die auf dem PC spielen, ein Xbox One-Symbol neben Freunden, die auf der Konsole spielen und ein Mobiles Symbol neben Freunden, die auf ihrem mobilen Gerät spielen. Es werden allerdings immer nur Symbole hinter einem Spiel eingeblendet bei Freunden, die aktuell auf einer anderen Plattform spielen. Spielen zwei Freunde zeitgleich auf der Xbox One, erscheint kein Symbol.

Nachrichtenanfragen

Eure Nachrichten werden intelligenter. Xbox fügt eine neue Funktion für Nachrichtenanfragen in Nachrichten hinzu. Die Nachrichten von Freunden und Personen, mit denen ihr kommunizieren möchtet, werden priorisiert, während Nachrichten von Personen, die ihr nicht kennt, getrennt in einer Registerkarte für Nachrichtenanfragen eingeteilt werden.

Wir möchten darauf hinweisen, dass im Rahmen dieses Updates alle vorherigen Gruppennachrichten bei der Umstellung verloren gehen und manuelle Archivierungsmaßnahmen erforderlich sind. Wenn ihr frühere Gruppennachrichten sichern möchten, könnt ihr diese für einen begrenzten Zeitraum von Xbox.com kopieren / einfügen. Eure Nachrichten mit einzelnen Benutzern werden nicht beeinflusst.

Bessere Sortierung in Meine Spiele und Apps

Unser Team hat es noch einfacher gemacht, die gewünschten Inhalte in „Meine Spiele“ und „Apps“ zu finden. Von nun an werden Artikel wie „a“, „an“ und „The“ nicht mehr zum Sortieren von Titeln verwendet, wenn die Ansichten „A-Z sortieren“ und „Nach Buchstaben gruppieren“ verwendet werden. Zum Beispiel wird „The Witcher“ jetzt unter „W“ anstelle von „T“ gefunden. 

Quelle

 

Neueste Artikel

Leave a reply

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein