Wir berichteten erst vor wenigen Tagen darüber, dass Phil Spencer abermals in Japan verweilt, um mit diversen Studios und Publishern über die Vorhaben in 2020 und mehr zu sprechen. Nun meldete sich Spencer erneut zu Wort und gab bekannt, dass er mittlerweile schon wieder aus Japan zurückgekehrt ist.

Diesbezüglich sprach er von einer unheimlich schönen Woche in Japan. Phil Spencer hat in Japan mit vielen Publishern und Entwicklern über die Xbox Series X, den Xbox Game Pass und Project xCloud gesprochen.

Darüber hinaus hat Phil Spencer diverse Spiele angespielt, einige davon sind schon angekündigt worden, andere wiederum nicht. Auch die E3 2020 und die Gaming-Zukunft war Thema von Spencers aufregender Woche in Japan. Abschließend gab der Xbox-Chef zu verstehen, dass er von der Motivation und dem kreativen Talent in Japan mehr als begeistert sei.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here