Microsoft meint es auf jeden Fall ernst, wenn es darum geht, den Spielern in Zukunft ein deutlich besseres und stärkeres First-Party Line-Up liefern zu wollen. Das Studio „The Initiative“, welches vom ehemaligen Crystal Dynamics-Chef Darrell Gallagher angeführt wird, konnte sich bereits in jüngster Vergangenheit die Dienste vieler bekannter und äußerst guter Entwickler sichern, wir berichteten.

Von ehemaligen Rockstar Games-Mitarbeitern über ehemalige Insomniac Games-Angestellte bis hin zum Level-Designer des letzten God of War-Ablegers, sind bereits viele Garanten an Bord. Nun wurde die Liste der prominenten Spielemacher um ein neues Mitglied erweitert, denn Victoria Miller, eine achtjährige Veteranin bei PlayStation, die als Produzentin fungierte und an mehreren wichtigen Veröffentlichungen mitwirkte, unter anderem an LittleBigPlanet 3, Beyond: Two Souls und Detroit Become Human, arbeitet laut ihrer LinkedIn-Seite ebenfalls seit kurzer Zeit für das Studio „The Initiative“.

Bei den ganzen bekannten und teilweise prominenten Entwicklern sollte Microsofts Problem, zu wenige exklusive Spiele am Start zu haben, eigentlich schon bald der Vergangenheit angehören. Allerdings soll man je bekanntlich den Abend nicht vor dem Morgen loben, also warten wir am besten ab, was das Studio „The Initiative“ in den kommenden Jahren auf die Beine stellt.

Quelle 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here