Am 21. September feierte Batman seinen 80-jährigen Geburtstag. Zwar erschien das erste Comic rund um dem Milliardärssohn Bruce Wayne in der Rolle von Batman bereits im März 1939, dennoch gilt der September 1939 als Geburtsstunde des Superhelden.

Mittlerweile gehören die Rechte am DC Universum zu WarnerMedia, dessen Entwicklerstudio, welches auf den Namen WB Games Montreal hört, sich für die Arkham Origins-Spiele verantwortlich zeichnet.

Anlässlich des Batman-Day hat das Team ein Tweet auf Twitter veröffentlicht, in dem aufmerksame Zuschauer schnell etwas Besonderes bemerkten. In dem kurzen Videoclip des Bat-Signals blitzen regelmäßig kryptische Bilder auf, welche leicht zu übersehen sind. Deutet der Entwickler damit ein neues Spiel aus dem Fledermaus Universum an?

Schenkt man den aktuellen Gerüchten glauben, dann dürfen wir uns allem Anschein nach auf einen neuen Titel mit dem Dunklen Ritter freuen. Mehrere Leaks und Berichte behaupten, dass sich das kommende Spiel um die schattige kriminelle Organisation drehen wird, die in den Comics als Court of Owls bekannt ist.

Auch der Synchronsprecher, der Batman in Arkham Origins spielte, hatte ja bereits ebenfalls etwas in dieser Richtung angedeutet. Mittlerweile hat Warner Bros. Montreal einen weiteren geheimnisvollen Tweet veröffentlicht. Wir sind gespannt, was uns diesbezüglich erwartet und bleiben in der Sache natürlich für euch am Ball.

Quelle 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here