Ubisoft: Kommt der Abo-Service Uplay+ auch für Konsolen? Executive Director gibt Auskunft

Im Rahmen der Ubisoft-Pressekonferenz auf der E3 2019 haben die Verantwortlichen unter anderem auch einen neuen Abo-Service namens Uplay+ für den PC angekündigt, der am 3. September 2019 startet und mit 14,99€ pro Monat zu Buche schlägt.

PC-Spieler können mit Uplay+ auf über 100 Spiele zugreifen, zu denen auch kommende Ubisoft-Blockbuster wie Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint oder auch Watch Dogs Legion zählen werden.

Möglicherweise könnte der Abo-Service Uplay+ in Zukunft auch für Konsolen angeboten werden. Gegenüber dem Telegraph schloss Alain Corre (EMEA Executive Producer) von Ubisoft eine solche Option zumindest nicht gänzlich aus.

„Momentan konzentrieren wir uns auf den PC. Es ist für uns der Einstieg in dieses Geschäft, also werden wir das im September starten und sehen, wie es funktioniert. Wir möchten, dass es so perfekt wie möglich ist und arbeiten auf dieses Ziel hin“, so Corre.

Zu einer möglichen Konsolen-Variante von Uplay+ sagte er folgendes: „Wir schließen keine Türen für irgendetwas. Wir möchten nur, dass unsere Fans glücklich sind, wenn sie unsere Spiele spielen. Erst einmal wollen wir sicherstellen, dass der Service im September voll verfügbar und einsatzbereit auf dem PC ist.“

Ausgeschlossen wird eine Konsolen-Variante von Uplay+ demnach definitiv nicht. Hört sich eher danach an, als würde der Erfolg von Uplay+ auf dem PC darüber entscheiden, ob uns Konsoleros bald noch ein weiterer Abo-Service ins Haus steht. Wir halten euch diesbezüglich natürlich weiterhin auf dem Laufenden.

Quelle

 

Neueste Artikel

Leave a reply

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein