Tom Clancy’s The Divison 2: Wartungsarbeiten beendet! Patch-Notes zu den neuesten Änderungen

Am heutigen Freitag erscheint der Online-Rollenspiel-Shooter Tom Clancy’s The Divison 2 bekanntlich offiziell im Handel und Käufer der Standard-Fassung dürfen auch endlich in das neue Ubisoft-Abenteuer eintauchen.

Neben dem etwa 2GB großen Title Update 1.5, welches bereits seit dem 11. März zur Verfügung steht, wurden vor wenigen Stunden noch einmal die Server für Wartungsarbeiten heruntergefahren. Dabei wurden erneut einige Änderungen am Spiel vorgenommen, die die weiter unten platzierten Patch-Notes im Detail präsentieren.

Waffen

  • Wir haben eine noch nicht fertiggestellte Waffe entfernt, die nicht korrekt benannt und balanced war.
  • Armbrüste richten nun korrekt Explosivschaden an mehreren Objekten an
  • Exotische Waffen, die einen Schalldämpfer installiert haben haben nun den korrekten Soundeffekt
  • NPCs, die sich im Gefecht befinden, reagieren nun korrekt auf Granaten.

Missionen

  • Die Seile werden nun korrekt aktiviert um die Extraktion am Ende der Beekeeper Jeff Nebenmission zu ermöglichen
  • Spieler sollten nicht mehr in der Lage sein, Castle zu früh freizuschalten. Der Fehler konnte den Fortschritt in anderen Bereichen blockieren
  • Loot-Exploit gehoben, bei dem Bosse in Invaded Missionen mehrfach getötet werden konnten
  • Im Jefferson Plaza kann die NPC Szene während eines Bosskampfs nicht mehr unterbrochen werden

PC spezifisch

  • PC Spieler, die im Koop gespielt haben und im gleichen Netzwerk spielen konnten auf einige Fehler stoßen, wenn sie miteinander interagierten. Das wurde nun behoben
  • FreeSync 2 HDR kann nun korrekt ausgewählt werden, unabhängig von der PC Konfiguration

Anderes

  • „SHD CPU V.2“ und „Cyclone Magazine“ Skill Mods sind keine Loot Items mehr. Spieler, die die Items bereits haben, können sie verwenden, sobald die den entsprechenden Perk freigeschaltet haben
  • Spieler stoßen nicht mehr auf einen Blackscreen nach dem Intro
  • Alle XP-Belohnugen für Engame-Aktivitäten skalieren nun mit dem Spieler-Level
  • Mehrere Audio-Probleme wurden behoben

Die zuletzt behobenen Probleme im Überblick

  • Problem behoben, bei dem Spieler im falschen World Tier feststecken konnten, wenn sie Strongholds in einer Gruppe beendet haben, ohne den nötigen Gear-Score zu haben
  • Problem behoben, bei dem Spieler nicht mit Agent Kelso in der Castle Siedlung reden konnten
  • Problem behoben, bei dem Spieler mehrere Ivory Keys von derselben Quelle erhalten konnten

DOWNLOAD- UND INSTALLATIONSGRÖSSEN

XBOX ONE UND PC:: Wenn du das Spiel auf CD gekauft hast, beginne mit der Installation des Spiels. Du wirst dann aufgefordert, Titel Update 1 herunterzuladen und zu installieren; zu erwarten ist, abhängig von deiner Region und bevorzugten Sprache, ein 48-52 GB großer Download. Unabhängig davon, ob du das Spiel von einer CD installierst oder es digital erworben hast, wird die finale HDD Installationsgröße zwischen 48 und 52 GB betragen.

>>Weitere Infos zu Tom Clancy’s The Division 2 findet ihr hier<<

Quelle

 

Neueste Artikel

Leave a reply

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein