Tom Clancy’s The Division 2: Wartungsarbeiten für das Titel-Update 3 beginnen am heutigen Dienstag ab 09:30 Uhr

Am heutigen Dienstag (14. Mai 2019) stehen abermals Wartungsarbeiten auf dem Programm. Ab 09:30 Uhr werden die Server des Loot-Shooters Tom Clancy’s The Division 2 für zirka 3 Stunden heruntergefahren, um das umfangreiche Titel-Update 3 aufzuspielen.

Die finalen Patch-Notes werden zwar erst nach den Wartungsarbeiten veröffentlicht, allerdings findet ihr weiter unten noch einmal die vorläufigen Änderungen zum Titel-Update 3 im Überblick.

Vorläufige Patch-Notes zum TITEL-UPDATE 3 (nicht final) 

NEUES FEATURE: OPERATION „DUNKLE STUNDEN“

Operation „Dunkle Stunden“ ist unser erster Raid für 8 Spieler, der für Tom Clancy’s The Division®2 erscheint. Hier spielen zum ersten Mal in der Geschichte der Marke 8 Spieler gemeinsam und erleben die herausforderndste Tätigkeit, die im Spiel verfügbar ist. Teamwork und Anpassung sind erforderlich, um die Black Tusks zu besiegen.

ÄNDERUNGEN AM SPIEL

  • Anfertigung
    • Das Basismaximum für die Anfertigungsmaterialien, Verschlussgehäuse-Komponenten und Schutzstoff wurde um 200 erhöht. Das bedeutet, es beginnt jetzt bei 350 und endet bei 600 mit allen Materialkapazitäts-Vorteilen.
    • Inaya al-Khaliq in der Operationsbasis ist jetzt eine Anfertigungshändlerin. Sie ist neben der Werkbank im Weißen Haus zu finden.
      • Ihrem Lager wurden spezialisierte und überlegene Fertigkeiten-Mod-Blaupausen hinzugefügt.
      • Ihrem Lager wurde eine zusätzliche wöchentliche Blaupause hinzugefügt.
      • Blaupausen vom Händler in der Operationsbasis wurden in ihr Lager aufgenommen.
      • Hinweis: Auch wenn Inaya eine Vielzahl Blaupausen anbietet, gibt es noch andere Quellen, wie Siedlungen und Kontrollpunkte.
    • Die angefertigten exotischen Waffen werden nun automatisch an den maximalen Ausstattungswert des Weltrangs angepasst, in dem sie hergestellt wurden, wenn die Upgrade-Blaupause verwendet wird.
  • Ausstattung
    • Die Ausstattung verfügt nun über bessere defensive Zufallswerte.
    • Ausstattungsgarnituren
      • Hard Wired
        • Gewährt nun Fertigkeitenschaden statt Schockdauer.
      • Aktivierte Direktive
        • Ermöglicht jetzt die Nutzung von Spezialmunition mit jeder Waffe, einschließlich der aktuell ausgerüsteten Waffe.
        • Gewährt jetzt Spezialmunition bei jedem Kill, nicht nur bei Waffen-Kills.
      • Wahrer Patriot
        • Schwächungszyklus von 4 auf 2 Sekunden verringert.
        • Ziele in der Nähe nehmen erhöhten Schaden, wenn „Die volle Flagge“ zu 50 % aktiv ist.
    • Neue Mods: Fertigkeiten-Hilfsbatterie
      • Die Fertigkeiten-Hilfsbatterien passen in Mod-Plätze und gewähren Fertigkeitenstärke.
  • Symbole
    • Das Aufklärungssymbol der geheimen Ausstattungsgarnitur verfügt nun über ein Projektsymbol, um den Nutzen klarer darzustellen.
  • Beute
    • Beutekisten werden nun zu einem festgelegten Zeitpunkt zurückgesetzt.
      • Kontrollpunkt-Belohnungsbehälter werden zu dieser Zeit ebenfalls zurückgesetzt.
    • Verbesserte Qualität und Quantität von Drohnenhelikopter-Beute.
    • Die maximal erhältliche Beute aus Clan-Behältern wurde leicht verringert.
    • Wandschrank-Beutebehälter bieten jetzt die Chance, Dark-Zone-Schlüssel zu erhalten.
    • Erhöhte Drop-Chance für Munition von feindlichen NSCs, um Situationen zu vermeiden, in denen Spielern bei langen Kämpfen und in höheren Schwierigkeitsstufen die Munition ausgeht.
  • Einsätze
    • Bank-Hauptquartier
      • Niedrigerer Schwierigkeitsgrad für Einzelspieler.
    • Roosevelt Island
      • Niedrigerer Schwierigkeitsgrad für Einzelspieler.
  • NSC-KI
    • Die Ferngesteuerte Klinge wurde aktualisiert und damit einige Fehler beseitigt.
    • Die Impulsgranate des Elite-Sanitäters wurde verändert.
      • Löst keine Störungen mehr aus.
      • Verringerter Wirkungsradius.
      • Der Wirkungsradius der Granate sollte jetzt leichter zu erkennen sein.
    • Der Schaden durch Veteranen-, Elite- und benannte NSCs wurde verringert.
    • Gegnerische NSCs sollten nicht mehr in der Lage sein, Spieler mit einem Nahkampfangriff ins Wanken zu bringen, wenn diese einen ballistischen Schild ausgerüstet haben.
    • Drohnenhelikopter
      • Bessere Gesundheit
      • Erhöhter Schaden
      • Verbesserte Bewegung
    • Der Explosionsradius der Sprengwesten der Outcasts wurde verringert.
    • Der Schaden und die Gesundheit der NSCs in Schwierigkeitsgraden über normal wurde verringert.
    • Der Abwechslungsreichtum der NSCs in höheren Schwierigkeitsgraden wurde erhöht.
  • Rekalibrierung
    • Die Rekalibrierung wurde geändert, damit die Mehrzahl der Werte unverändert von einem zum anderen Objekt übernommen werden kann, ohne dass die Wahrscheinlichkeit steigt, dass das Maximum des übertragenen Werts erreicht wird. Um dies zu erreichen, geben wir die rekalibrierte Kraft als eigenständige Zahl neben dem Ausstattungswert an. Dadurch erhöht die Rekalibrierung auch nicht mehr den Ausstattungswert des Objekts. Der rekalibrierte zusätzliche Ausstattungswert aller vorhandenen rekalibrierten Objekte wird in dieses neue Format umgewandelt.
    • Die Kosten und Fähigkeiten, die rekalibriert werden konnten, wurden angepasst für:
      • Terminieren
      • Kniescheibe
      • Berechnet
  • Belohnungen
    • Die EP für Kopfgeldeinsätze wurden erhöht.
    • Alle wöchentlichen Siedlungsprojekte bringen nun Blaupausen ein.
    • Ein neues tägliches Anfertigungsprojekt wurde hinzugefügt, das mit Blaupausen belohnt.
    • Die Qualität der Ausrüstungsbelohnungen der wöchentlichen Projekte wurde erhöht.
  • Fertigkeiten
    • Angriffsdrohne
      • PvE: Die Drohne sucht nun aktiver nach einem Ziel, wenn sie das aktuelle Ziel verliert.
    • Verteidiger-Drohne
      • Entleert sich jetzt schneller, sobald ein Schuss abgelenkt wurde.
    • Verstärker-Chem-Werfer
      • Verstärker-Gaswolken kumulieren nicht mehr.
    • Wiederbelebungsdrohnenstock
      • Korrektur weiterer Fälle, in denen der Spieler nicht wiederbelebt wurde.
      • Die Wiederbelebungszeit wurde leicht erhöht.
    • Kampfschaum-Chem-Werfer
      • Die Basisdauer beim Einsatz von Kampfschaum gegen einen NPC wurde erhöht.
    • Impuls-Scanner
      • Verringert den Cooldown von 120 auf 90 Sekunden.
  • Talente
    • Ausstattungstalente
      • Berserker
        • Die maximal erforderliche verbrauchte Rüstung wurde von 10 % auf 20 % erhöht.
        • Erfordert jetzt 7 Angriffsattribute.
      • Schmied
        • Die Rüstungsreparatur wurde von 25 % auf 50 % erhöht.
        • Kann jetzt alle 15 Sekunden auftreten (bisher 10 Sekunden).
        • Erfordert jetzt 7 Angriffsattribute.
      • Blutdurst
        • PvE
          • Der gewährte Waffenschaden wurde von 25 % auf 35 % erhöht.
          • Die Dauer wurde von 10 auf 5 Sekunden gesenkt.
        • PvP
          • Der gewährte Waffenschaden wurde von 25 % auf 20 % gesenkt.
          • Die Dauer wurde von 10 auf 5 Sekunden gesenkt.
        • Erfordert jetzt 9 Angriffsattribute.
      • Blutsauger
        • PvE
          • Das Zerstören einer feindlichen Rüstung fügt jetzt 10 Sekunden lang 25 % Bonusrüstung hinzu. Maximal 6 Mal kumulierbar (zuvor 20 %, 20 s, 5).
        • PvP
          • Das Zerstören einer feindlichen Rüstung fügt jetzt 5 Sekunden lang 20 % Bonusrüstung hinzu. Maximal 5 Mal kumulierbar.
        • Erfordert nun 11 Offensivattribute und ein Sturmgewehr, eine MP oder ein LMG.
      • Kritisch
        • Reduziert den Schadensbonus durch kritische Treffer von 8 % auf 5 %.
      • Gekoppelt
        • Durch kritische Treffer gewonnene Lebensenergie wurde von 15 % auf 20 % erhöht.
        • Durch kritische Treffer gewonnene Rüstung wurde von 2 % auf 1 % reduziert.
      • Verschanzen
        • Die Rüstungsreparatur durch Kopfschüsse wurde von 5 % auf 10 % erhöht.
      • Kniescheibe
      • Die Chance, einem Feind „Blutende Wunde“ zuzufügen, wenn man ihm ins Bein schießt, hat sich von 10 % auf 15 % erhöht.
    • Geduld
      • Nachdem man 5 Sekunden in Deckung war, repariert sich die Rüstung jede Sekunde um 5 % (bislang 3 s).
      • Erfordert jetzt 6 Verteidigungsattribute.
    • Sicherheitsvorkehrung
      • Die Dauer wurde auf 5 Sekunden verringert.
      • Kann nur alle 20 Sekunden auftreten.
        • Das war schon vorher der Fall, aber jetzt steht es auch im Tooltip.
      • Erfordert jetzt 4 oder weniger Angriffsattribute.
    • Späher
      • Der Schaden, den unter dem Einfluss des Impulsgebers stehende Feinde erhalten, hat sich von 10 % auf 20 % erhöht.
      • Erfordert jetzt 5 Zusatzprotokollattribute.
    • Chirurgisch
      • Der Schadensbonus durch kritische Treffer wurde von 8 % auf 5 % reduziert.
    • Unzerbrechlich
      • PvE
        • Die maximale Rüstungsmenge, die repariert wird, wenn die Rüstung zerstört ist, wurde von 25 % auf 70 % erhöht.
        • Das Zeitfenster in dem Reparaturkits nicht verbraucht werden, wenn der Effekt ausgelöst wird, wurde von 5 auf 7 Sekunden erhöht.
      • PvP
        • Die maximale Rüstungsmenge, die repariert wird, wenn die Rüstung zerstört ist, wurde von 15 % auf 25 % erhöht.
        • Das Zeitfenster in dem Reparaturkits nicht verbraucht werden, wenn der Effekt ausgelöst wird, wurde von 5 auf 7 Sekunden erhöht.
      • Erfordert nun 11 Verteidigungsattribute und keine weiteren Talente, die Wirkung auf Reparaturkits haben.
  • Waffen-Talente
    • Raserei
      • PvE
        • Für je 10 Kugeln der Magazinkapazität erhöht sich für 5 Sekunden die Feuerrate um 2 % und der Waffenschaden um 2 %, wenn ein leeres Magazin nachgeladen wird.
      • PvP
        • Für je 10 Kugeln der Magazinkapazität erhöht sich für 5 Sekunden die Feuerrate um 1,5 % und der Waffenschaden um 1,5 %, wenn ein leeres Magazin nachgeladen wird.
    • Mörder
      • Gewährt nun 5 Sekunden lang 30 % kritischen Schaden.
    • Erhaltung
      • PvE
        • Durch das Töten eines Feindes repariert sich die Rüstung 5 Sekunden lang um 10 %. Kopfschüsse verbessern die Reparatur auf 20 % (bisher 5 %, 3 s, 10 %).
      • PvP
        • Durch das Töten eines Feindes repariert sich die Rüstung 3 Sekunden lang um 5 %. Kopfschüsse verbessern die Reparatur auf 10 %.
      • Erfordert nun 7 Verteidigungsattribute.
    • Erneuerung
      • Die Kopfschuss-Kill-Reparaturfertigkeit und die Heilung wurden von 25 % auf 50 % erhöht.
      • Die Dauer hat sich von 25 auf 20 Sekunden verringert.
      • Erfordert jetzt 9 Zusatzprotokollattribute.
    • Spike
      • Der Fertigkeitenschaden wurde von 25 % auf 35 % erhöht.
      • Die Dauer wurde von 10 auf 20 Sekunden erhöht.
      • Erfordert jetzt 9 Zusatzprotokollattribute.
    • Strapaziert
      • Die fehlende Rüstungsanforderung wurde von 5 % auf 10 % erhöht.
    • Aus den Angeln
      • Der Schadensbonus wurde von 25 % auf 20 % gesenkt.
      • Negatives Handling wurde von 35 % auf 25 % reduziert.
    • Unaufhaltsame Kraft
      • PvE
        • Das Töten eines Feindes gewährt jetzt 2 % Waffenschaden für je 25 000 maximale Rüstung.
      • PvP
        • Das Töten eines Feindes gewährt jetzt 1 % Waffenschaden für je 25 000 maximale Rüstung.
  • Händler
  • Die Händler überprüfen jetzt den höchsten vom Spieler erreichten Weltrang und bieten ihm Objekte mit dem entsprechenden Ausstattungswert an, und nicht mehr Objekte mit dem höchsten Weltrang, der in der Gruppe erreicht wurde.
  • Waffen
  • SOCOM MK20 SSR
    • Sie besitzt jetzt einen Skin-Platz für spezialisierte und höhere Qualität.
  • Schnatterente
    • Der Schaden wurde erhöht.
  • Süße Träume / Wiegenlied
    • Der Schaden wurde erhöht.
  • Gnadenlos / Skrupellos
    • Der Schaden wurde erhöht.
  • Pestilenz
    • Der Schaden wurde erhöht.
  • Freiheit
    • Der Schaden wurde erhöht.
  • TAC-50
    • Verfügt jetzt über 2 Zoom-Stufen.
  • Konflikt
  • Rüstungs-Boost
    • Der gewährte Boost wurde um 50 % verringert.
  • Rüstungswert auf Namensschildern
    • Überarbeitete Grafiken, um besser darzustellen, wie viel Rüstung ein Feind noch hat.
  • Balance
    • Alle Spieler werden jetzt auf den maximalen Ausstattungswert im Weltrang angepasst.
      • Die Primärwerte wurden auf Highend-Niveau gesetzt.
      • Normalisierte Talentüberschreibungen werden angewendet.
      • Die Budget-Verteilung der nicht normalisierten Objekte wird bewahrt.
      • Zusatzboni werden nicht angewendet.
      • Freigeschaltete Mods und Talente von nicht normalisierten Builds sind aktiv.
      • Objekte mit einem Ausstattungswert über 500 werden auf 500 skaliert.
        • Diese Objekte erhalten keine Bonus-Werte.
        • Rekalibrierungsboni werden nicht angewendet.
    • PvP-spezifische Überschreibungen
      • Allgemeine Schadensmodifikatoren für Waffen und Fertigkeiten.
      • Gezielte Schadensmodifikatoren für Waffen und Fertigkeiten.
        • Bei Sturmgewehren wurde jetzt eine Schadensskalierung von 1,25 angewendet.
      • Fertigkeitenverhalten-Überschreibungen
  • Schadensboost
    • Der gewährte Boost wurde um 50 % verringert.

Der Konflikt-NSC wurde an eine prominentere Stelle neben dem Helipad außerhalb der Operationsbasis verschoben.

  • Neustart
  • Neustartende Spieler erscheinen nun mit höherer Wahrscheinlichkeit bei ihren Teamkameraden.
  • Fertigkeiten
  • Fertigkeiten-Cooldowns werden nicht länger zurückgesetzt, wenn ein Spieler getötet wird.
  • PvP
  • Der Fertigkeitenmodifikator wurde verringert, um die Dauer bis zur Tötung zu erhöhen.
  • Der Fertigkeitenmodifikator wurde erhöht, damit Fertigkeiten im PvP-Modus mehr Wirkung zeigen.
  • Dark Zone
  • Kontaminierte Beute
    • Bosse haben nun immer kontaminierte Beute bei sich.
    • Wahrzeichen mit höherem Schwierigkeitsgrad können mehrere kontaminierte Objekte abwerfen.
    • Die Drop-Rate bei normalen, Veteranen- und Elite-NSCs wurde verringert, aber die Chance auf kontaminierte Beute hat sich erhöht.
  • Größe des Dark-Zone-Rucksacks
    • Die Standardgröße des Rucksacks wurde auf 6 Plätze erhöht.
    • Der Rang-1-Vorteil „Stauraum“ vergrößert die Rucksackkapazität nun auf 8 Plätze.
    • Der Rang-4-Vorteil „Erholung“ verringert den Verlust von Dark-Zone-EP im Falle des Todes.
    • Der Rang-10-Vorteil erhöht die Rucksackkapazität auf 10 Plätze.
  • Dark-Zone-Spielerklassen
    • Die Spielerklassen wurden eingeschränkt auf:
      • Stufe 1 – 30.
      • Spieler in Welträngen.
  • NSC-KI
    • Der ausgeteilte Schaden wurde reduziert.
    • Die Zeit bis zur Tötung wurde erhöht.
  • Wahrzeichen
    • Den Wahrzeichen wurde ein kurzer Cooldown hinzugefügt.
  • Abtrünnig
    • Cooldown wurde entfernt.
      • Es gibt immer noch einen Cooldown von 5 Sekunden für das Umschalten.
  • Diebeshöhle
    • Ermöglicht den Spielern jetzt den Waffenwechsel.
  • Besetzte Dark Zone
    • Schadensmodifikatoren
      • Ein separater PvP-Schadensmodifikator wurde hinzugefügt.
    • EP
      • Ein auf 35 % der EP verringerter DZ-EP-Verlust im aktuellen Dark-Zone-Rang, wenn man getötet wird.

ALLGEMEIN

  • Verbesserungen des Text-Chats
    • Spieler können zwischen der Anzeige von persönlicher und Gruppenbeute umschalten.
    • Der Text-Chat verliert jetzt nach dem Versenden einer Nachricht den Fokus.
    • Der Reiter „Gruppe“ wird für alle Raid-Mitglieder freigegeben, wenn auf einen Raid gewartet wird.
    • Verbesserte Rückmeldung, wenn man im Text-Chat versucht, ungültige Aktionen durchzuführen.
  • Einstellungen
    • Allen Plattformen wurde eine neue Beleuchtungseinstellung hinzugefügt.

PC

  • Einstellungen
    • Die Einstellung „Kantenglättung“ in den Grafikeinstellungen enthält nun die Ultra-Alternative für superscharfe Bilder in Bewegung.

BENUTZEROBERFLÄCHE

  • Charakter-Blatt
    • Wird nun korrekt aktualisiert und zeigt Präzision, Stabilität, Rückstoß, Waffenwechsel und Nachladetempo von Waffen-Handling-Boni.

FEHLERKORREKTUREN

  • Korrektur eines Fehlers, bei dem NSCs auf dem Kopfgeldbildschirm kaputte Animationen aufwiesen.
  • Korrektur eines Fehlers, bei dem Spieler auf PlayStation 4 die Großwildjäger-Belobigung nicht erfüllen konnten.
  • Korrektur eines Fehlers, der Spieler daran hinderte, den Nebeneinsatz „Angriff auf das Sanitätslager“ zu erfüllen.
  • Korrektur eines Fehlers, bei dem die Rüstungswerte der KI in der Dark Zone nicht korrekt skalierten.
  • Korrektur eines Fehlers, bei dem das Scharfschützengewehr im PvP nicht auf Ziele außer Sicht zielte.
  • Korrektur eines Fehlers, bei dem der Impuls-Scanner und Fernscanner nicht korrekt von der Fertigkeitendauer beeinflusst wurden.
  • Korrektur einiger Probleme, bei denen die Fertigkeitenboni nicht korrekt angewendet wurden.
  • Korrektur eines Fehlers, bei dem Kopfgeldeinsätze aus Projekten in Siedlungen die falsche Menge EP und Credits einbrachten.
  • Korrektur eines Fehlers, beim dem Clan-Behälter falsch skaliert wurden, wenn sie in einer niedrigstufigeren Sitzung eines anderen Spielers geöffnet wurden.

 

Neueste Artikel

Leave a reply

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein