Tom Clancy‘s The Division 2: Wartungsarbeiten beendet! Diese Änderungen wurden vorgenommen

Die Server des Loot-Shooters Tom Clancy‘s The Division 2 wurden heute Vormittag abermals für Wartungsarbeiten rund drei Stunden vom Netz genommen. Damit steht nun auch Patch 2.1 bereit, der diverse Änderungen am Spiel vornimmt. Mitunter wurde ein Problem behoben, welches dafür sorgte, dass NPCs in einer T-Pose verweilten. Alle Änderungen findet ihr nachfolgend im Überblick.

Folgende Fixes werden zusammen mit der Wartung aufgespielt:

  • Problem behoben, bei dem NPCs in einer T-Pose stehen blieben
  • Problem behoben, dass dazu führen konnte, dass der Wiederbelebungsdrohnenstock nicht korrekt funktionierte. Wir arbeiten weiterhin daran, das Problem komplett zu beseitigen.
  • Problem behoben, bei der Items der Gila Guard Marke nicht an Projekte gespendet werden konnten
  • Problem behoben, durch das Spielern die Blaupause zum Ausbau der Werkbank nicht korrekt beim World Tier Aufstieg hinzugefügt wurde
  • Problem behoben, bei dem der Bonus des „True Patriot“ Sets nicht korrekt funktionierte.

 Quelle

 

Neueste Artikel

Leave a reply

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein