The Initiative: Nächster ehemaliger Naughty Dog-Entwickler ist dem Microsoft Studio beigetreten

Vor kurzem gab Darrell Gallagher, Studio-Leiter von „The Initiative“, bekannt, dass gefeierte Entwickler wie Brian Westergaard, Annie Lohr, Blake Fischer, Christian Cantamessa und Lindsey McQueeney nun Teil des Teams sind.

Microsoft hat das Studio „The Initiative“ im vergangenen Jahr gegründet, um hochwertige Microsoft-Exklusivprodukte zu entwickeln, die es mit exklusiven Sony-Titeln wie God of War oder Uncharted aufnehmen können. Aktuell scheint es so, als hätte das Unternehmen mittlerweile genau die passenden Entwickler unter Vertag, um dieses Ziel zu erreichen.

Heute wurde bekannt, dass mit Robert Ryan ein weiterer ehemaliger Naughty Dog-Entwickler dem Studio „The Initiative“ beigetreten ist. Robert Ryan ist jetzt „Senior Systems Designer“ in dem besagten Microsoft Studio. Zuvor arbeitete er an Spielen wie Uncharted 4 und The Last of Us: Part II. Die Informationen stammen von dem stets sehr gut informierten Insider „Klobrille“.

Quelle

 

Neueste Artikel

Leave a reply

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein