Red Dead Redemption 2: Gerüchte über Alien-DLC und Remake des Originals entpuppen sich als Fake

Anfang der Woche machte das Gerücht über ein vermeintliches Remake des originalen Red Dead Redemption die Runde. Verschiedene Seiten griffen das Thema auf und berichteten von einer überarbeiteten Story des Originals mit Übernahme der Neuerungen aus Red Dead Redemption 2.

Der Release sollte 2020 zum 10. Jahrestag von Red Dead Redemption erfolgen. Darüber hinaus wurde auch ein Alien-Story-DLC für Red Dead Redemption 2 ins Gespräch gebracht. Quelle des Gerüchtes war der Beitrag eines Nutzers mit dem Namen throwaway11113454 auf Reddit.com.

Red Dead Redemption 2 [Xbox One] + 150 Gold Bars [Download Code]
Microsoft Xbox One Red Dead Redemption 2 USK 18
79,98 EUR

Der Ersteller hat heute nun selbst eingeräumt, die Geschichte frei erfunden zu haben. Nach eigenen Angaben wollte er auf diese Weise die Verbreitung von Gerüchten in Bezug auf Videospiele testen. Seinen Versuch einer Erklärung findet ihr hier.

Wer nach der ganzen Geschichte nun dennoch Lust auf den Klassiker Red Dead Redemption bekommen hat, kann sich das Spiel dank Abwärtskompatibilität auf seine Xbox One laden. Besitzer einer Xbox One X profitieren zudem von diversen Verbesserungen.

Quelle

 

Neueste Artikel

Leave a reply

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein