News: Lieferengpässe halten an! Intel spricht von Halbleitermangel bis ins Jahr 2023

Es ist nicht zu übersehen – Konsolen wie die PlayStation 5 oder die Xbox Series X sind nur schwer im Handel zu bekommen. Schuld daran trägt mitunter der massive Halbleitermangel auf dem Weltmarkt.

Ob nun die Corona-Pandemie oder eine gesteigerte Nachfrage der Auslöser sind, sei jetzt mal dahin gestellt. Fakt ist, dass es bei fast allen elektronischen Geräten zu Lieferengpässen kommt.

Entgegen der Aussage des Herstellers AMD, welcher bereits im Jahr 2022 diesbezüglich von einer Normalisierung ausgeht, meldete sich nun Intel zu Wort. In einem Interview mit CNBC sagte CEO Pat Gelsinger: „Es ist jetzt am schlimmsten, jedes Quartal wird die Situation schrittweise besser, aber erst 2023 wird es ein Gleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage geben.

Der Head of Xbox Phil Spencer sagte dazu kürzlich: „Wenn ich darüber nachdenke, was es bedeutet, heute die für den Bau einer Konsole notwendigen Teile zu besorgen,…, dann gibt es mehrere Arten von Knackpunkte in diesem Prozess.

Wir sollten uns gedanklich besser darauf einstellen, dass der sein 18 Monaten anhaltende Chipmangel noch einige Zeit präsent sein wird.

Quelle

 

Neueste Artikel

Leave a reply

Please enter your comment!
Please enter your name here