Mad Box: Widerspruch beim Patentamt! Entwickler müssen sich wohl einen neuen Namen für die Konsole ausdenken

Anfang dieses Jahres haben die Project Cars-Entwickler ordentlich Lärm um ihre vermeintliche Super-Konsole gemacht, die auf den Namen „Mad Box“ hören und in zirka drei Jahren das Licht der Welt erblicken soll. In Bezug auf den besagten Namen müssen die Mannen der Slighlty Mad Studios nun allem Anschein nach jedoch umdenken.

Die sogenannten Markenrechte für den Namen „Mad Box“ wurden im Januar dieses Jahres eingereicht und bereits am 05. April wieder zurückgezogen. Zwar wurde diesbezüglich noch nichts offiziell bestätigt, aber die Zurücknahme der Markenrechte resultieren mit großer Wahrscheinlichkeit aus einem Widerspruch beim Patentamt, den das französische Entwicklerstudio Madbox Ende März eingelegt hat.

Das Studio ist der Ansicht, dass es zwischen „Madbox“ und „Mad Box“ zu Verwechslungen in der Öffentlichkeit kommen kann. Wie bereits weiter oben erwähnt, ist der Grund für die Zurücknahme der Namensrechte noch nicht offiziell genannt worden, aber es ist davon auszugehen, dass es mit dem besagten Widerspruch zusammenhängt. Wir bleiben in der Sache natürlich für euch dran.

>>Hier findet ihr alle News zur Mad Box in der Übersicht<<

Quelle

 

Neueste Artikel

Leave a reply

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein