Google Stadia: Larry Hryb macht große Augen! Launch-Infos, finale Preise und Spiele werden im Sommer enthüllt

Mitte März hatte Google mit „Stadia“ seinen hauseigenen Spiele-Streaming-Dienst der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Stadia Development Kits sind laut Google schon an über 100 Studios geliefert worden. Mit Stadia Games & Entertainment wurde zudem bereits ein eigenes First-Party-Studio angekündigt.

Im Rahmen der zurückliegenden Ankündigung teilte man zudem mit, dass Google Stadia noch in diesem Jahr in ausgewählten Ländern an den Start gehen wird. Diesbezüglich hat sich Google nun via Twitter erneut geäußert.

Die Jungs und Mädels von Google gaben nämlich nun bekannt, dass man in diesem Sommer weitere Infos zum finalen Launch, die Preise des Streaming-Dienstes und weiter Spiele enthüllen wird. Auf diesen Tweet hat mitunter auch Larry Hryb reagiert und zwei große Augen getwittert, denn auch er wird bestimmt schon gespannt sein, was die Project xCloud- und Xbox-Konkurrenz zu enthüllen hat.

Übrigens hat sich der Corporate Vice President Kareem Choudhry von Microsoft, zuständig für die Abteilung „Gaming Cloud“, erst kürzlich ausführlich über die kommende Streaming-Technologie Project xCloud geäußert.

 

Neueste Artikel

Leave a reply

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein