Gleich zwei Rennspiele sausen in dieser Woche durch die offiziellen deutschen Games-Charts, ermittelt von GfK Entertainment. Und auch wenn sie nicht in allererster Reihe parken, so hinterlassen „Need For Speed: Hot Pursuit Remastered“ und „DiRT 5“ doch einen bleibenden Eindruck. Während die Neuauflage des zehn Jahre alten EA-Titels die Plätze fünf (PS4) und drei (Xbox One) anfährt, spielt der aktuelle Teil der Codemasters-Reihe seine Pferdestärken auf Position fünf des Xbox-Rankings aus.

Meistverkauftes Videospiel Deutschlands bleibt „FIFA 21“, das „The Dark Pictures: Little Hope“ (PS4) bzw. „Watch Dogs: Legion“ (Xbox One) in Schach hält. Auch die Zepter der weiteren Hitlisten gehen mit „Mario Kart 8 Deluxe“ (Switch), „Animal Crossing: New Leaf“ (3DS) sowie dem „Landwirtschafts-Simulator 19“ (PC) an dieselben Titel wie vor sieben Tagen.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here