Der gestrige Freitag war ein interessanter Tag für alle Fans der Forza-Reihe. Neben ersten Infos zu Update 7 für Forza Horizon 4, hat Creative Director Dan Greenawalt (Turn 10 Studios) im Rahmen der neuesten #ForzaMonthly-Episode bekannt gegeben, dass die Entwicklung von Forza Motorsport 8 begonnen hat.

Laut Dan Greenawalt hat ein Großteil des Teams inzwischen mit den Arbeiten an einem neuen Forza Motorsport-Ableger begonnen. Diesbezüglich verfolgt man das Ziel, die Arbeiten an dem neuen Projekt sehr viel offener zu gestalten.

Die Forza-Community soll ein Teil des Entwicklungsprozesses werden und ihre Stimme einbringen können, damit sich die Entwickler direkt mit dem Feedback der Fans auseinandersetzen und davon dementsprechend mehr umsetzen können.

Trotz der Arbeiten an einem neuen Forza-Projekt stellten die Verantwortlichen klar, dass der Support an Forza Motosport 7 nicht eingestellt wird. Der aktuelle Forza-Ableger wird auch weiterhin mit Aktualisierungen versorgt.

Es bleibt natürlich abzuwarten, inwieweit das Fan-Feedback letztendlich wirklich in die Entwicklung mit einfließt. Wir hoffen, dass die Turn 10 Studios mit dieser neu beabsichtigen Herangehensweise den ein oder anderen Fehler vermeiden können und Forza Motorsport 8 noch besser als seine Vorgänger wird.

Vielleicht bauen die Macher ja endlich mal ein Qualifikation-Feature in den nächsten Forza Motorsport-Titel ein. Wir halten euch diesbezüglich natürlich weiterhin auf dem Laufenden. Also bleibt dran!

Quelle

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here