Am 03. März 2020 erscheint bekanntlich das Final Fantasy VII Remake für PlayStation 4. Eine Xbox One-Fassung wurde bis zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht angekündigt. Umso verwunderlicher, dass für kurze Zeit die offizielle Facebook-Seite von Xbox DACH ein Video zum Final Fantasy VII Remake veröffentlicht hatte, welches einen Xbox One-Release für den 03. März 2020 datierte.

Der Clip war allerdings nach kurzer Zeit bereits wieder gelöscht. Aber wir wissen alle, dass Netz vergisst so schnell nichts und auch in diesem Fall war jemand fix genug, um einen Screenshot anzufertigen. Die Meldung machte dementsprechend schnell seine Runde und so rief diese auch Maxi Gräff auf den Schirm, Marketing Communications & Social Lead bei Xbox.

Laut Maxi handelte es sich bei dieser Meldung nur um einen Fehler des zuständigen Teams für Social Media. Man hätte diesbezüglich leider nichts anzukündigen. Ob man für eine versehentliche Falschmeldung vorab extra ein Video für einen Titel erstellt, der gar nicht für Xbox One erscheinen wird, lassen wir mal im Raum stehen. Möglicherweise kam die Ankündigung von Xbox DACH einfach nur zu früh und wir werden in Kürze noch einmal davon hören. Wir bleiben in der Sache natürlich für euch dran.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here