Am gestrigen Mittwoch berichteten wir darüber, dass Xbox DACH für kurze Zeit mit einem Video darauf aufmerksam machte, dass Final Fantasy VII Remake am 03. März 2020 auch für Xbox One veröffentlicht würde. Dabei handelte sich sich laut den Verantwortlichen jedoch nur um einen Fehler des Social Media-Teams.

Nun hat sich Square Enix persönlich zu Wort gemeldet und Folgendes mitgeteilt:

„Wie bereits angekündigt, wird Final Fantasy VII Remake am 3. März 2020 für die PlayStation 4 veröffentlicht. Wir haben keine Pläne für andere Plattformen.“

Demnach ist eine mögliche Xbox One-Fassung erst einmal vom Tisch und aktuell kein Thema. Ob die Jungs und Mädels bei Square Enix ihre Pläne möglicherweise in Zukunft noch einmal überdenken, bleibt abzuwarten.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here