Fallout 76: Entwickler geben Ausblick auf das Event „Projekt Paradies“

In der kommenden Woche ist es so weit! Ab dem 21. Mai 2019 wartet mit „Projekt Paradies“ ein neues Event in Fallout 76 auf euch. Noch am selben Tag werden die Macher die Aktualisierung 9.5 veröffentlichen. Damit werden diverse Fehler ausgemerzt, auf die man Dank des wertvollen Community-Feedbacks aufmerksam wurde. Mehr zu „Projekt Paradies“ erfahrt ihr direkt unterhalb der nachfolgenden Galerie.

PROJEKT PARADIES: EINE VERSTECKTE OASE

Unterhalb des Arktos Pharma-Gebäudes liegt ein wohlbehütetes Firmengeheimnis: eine weitläufige unterirdische Forschungseinrichtung, die aus drei höhlenartigen Laboren besteht. Diese Labore besitzen ihre eigenen Biome, die es ermöglichten, Experimente an einer großen Vielfalt an Flora und Fauna durchzuführen. Diese vollautomatisierte Einrichtung war im Untergrund sicher versteckt und gut geschützt, als es am 23. Oktober 2077 plötzlich Bomben hagelte. Die Forschungsarbeiten wurden trotz der Zerstörung an der Oberfläche fortgesetzt und selbst heute noch arbeiten die Bots unerschöpflich in der Tiefe weiter, um die Anweisungen der Firma zu befolgen.

WIE MAN DAS PROJEKT PARADIES-EVENT BEGINNT

Ihr könnt Projekt Paradies beginnen, indem ihr Arktos Pharma in der Wald-Region in Appalachia aufsucht. Begebt euch in die Lobby im Gebäude und betretet den Aufzug auf der rechten Seite, um damit in die Labore hinabzufahren. Andernfalls könnt ihr sofort daran teilnehmen, indem ihr „Projekt Paradies“ auf der Karte anwählt, sollte das Event bereits aktiv sein.

Während des Events könnt ihr hautnah dabei sein, wenn mit der Fauna, die die Biomlabore bewohnt, Produkttests durchgeführt werden. In diesem dicht bewachsenen Biom verbergen sich viele Lebewesen und einige davon könnte man durchaus für die süßesten oder knuddligsten Testsubjekte halten. Aber bleibt wachsam, denn sobald die Tests beginnen, könnten sich manche von ihnen als tödliche Gefahr erweisen. Während einige Kreaturen sanftmütig oder gar freundlich zu sein scheinen, fahren andere ziemlich schnell die Klauen aus …

Auch, wenn wir uns im Wald befinden, ist Projekt Paradies nichts für Bewohner, die kürzlich erst aus dem Vault kamen. Man trifft auf Gegner der Stufe 50 und höher, und alle drei Biome brauchen eure Aufmerksamkeit. Selbst erfahrene Abenteurer werden Vorteile daraus ziehen, sich in Gruppen zusammenzuschließen, bevor sie sich auf dieses Event stürzen. Diejenigen unter euch, die in der Lage sind, Arktos Pharma erfolgreich bei ihren Experimenten zu unterstützen, erhalten neue Belohnungen und EP.

Fallout 76: S.P.E.C.I.A.L. Edition [Xbox One] (exkl. bei Amazon)
Enthält das Hauptspiel und die Pins Strength, Charisma und Luck.
27,80 EUR

DAS TUT SICH BEI „AUS DEM VAULT“

Über die vergangenen Monate hinweg hatten wir viel Freude dabei, in „Aus dem Vault“ Vorschauen auf erscheinende Spielinhalte und Patch-Highlights mit euch zu teilen – insbesondere während der Wild Appalachia-Veröffentlichungen. Wir werden „Aus dem Vault“ auch weiterhin für derartige Ankündigungen nutzen und gleichzeitig das Repertoire der Artikel erweitern. Dafür wollen wir aber von euch wissen, was ihr zukünftig gerne lesen wollt. Möchtet ihr mehr über die Entwickler von Fallout 76 und ihren Arbeit am Spiel erfahren, ein paar Einblicke in bereits bestehende Spielfunktionen erhalten oder gar etwas komplett anderes?

Quelle

 

Neueste Artikel

Leave a reply

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein