F1 2019: Höhere Auflösung, Personendichte & mehr! Vergleichsbilder zur Monaco-Rennstrecke

Passend zum gestrigen F1 GP Monaco haben die Entwickler von F1 2019 nun neue Vergleichsbilder veröffentlicht. Diese vergleichen die Monaco-Rennstrecke der 2018er-Auflage von F1 mit der diesjährigen Auflage, die am 28. Juni 2019 für Xbox One erscheinen wird.

Über die grafischen Verbesserungen in F1 2019 haben die Entwickler folgendes zu den neuen Vergleichsbildern geschrieben:

„Nach den großen optischen Verbesserungen in der F1 2018 hat sich das Grafik-Team in diesem Jahr auf eine Reihe von Strecken konzentriert, darunter Monaco, eines der Highlights im alljährlichen F1-Kalender. Wir haben die Gebäude noch realitätsnäher Design. Mit verbesserter Geometrie und höher aufgelösten Texturen. Wir haben zudem die Objektplatzierung und die Personendichte erhöht, was für mehr Realismus sorgt und mehr Tiefe bringt, damit der Spieler am Rennwochenende ein besseres Gefühl für die Atmosphäre bekommt.

Aus Sicht der Oberfläche trägt der neue, auf Scans basierende Asphalt zum Realismus bei, indem er eine bessere Lichtempfindlichkeit auf der Fahrbahnoberfläche bietet. Wir sind unglaublich stolz auf die Arbeit, die das Team geleistet hat, und wir wissen, dass unsere Spieler den Unterschied bemerken und schätzen werden, wenn sie in einem Monat F1 2019 spielen.“

F1 2019 Legends Edition [Xbox One]
Das offizielle Formel-1-Videospiel der 2019 FIA FORMULA ONE WORLD CHAMPIONSHIP; Veröffentlichung noch vor der Sommerpause und vor dem Großen Preis von Österreich
71,99 EUR

Quelle

 

Neueste Artikel

Leave a reply

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein