E3 2019: Da kommt was auf uns zu! Microsoft will gleich 14 Titel von den Xbox Game Studios präsentieren

Anfang dieses Jahres berichteten wir darüber, dass aus den „Microsoft Studios“ mittlerweile die „Xbox Game Studios“ geworden sind. Nicht nur der Name hat sich geändert, auch die Anzahl der übernommenen First-Party-Studios wird immer größer. Das Unternehmen hat zahlreiche renommierte Studios wie Playground Games und Obsidian Entertainment erworben.

Mit der E3 2019 vor der Tür scheint es, als würde das, woran diese Teams in letzter Zeit gearbeitet haben, in Kürze vorgestellt werden. Phil Spencer von Xbox gab nämlich nun bekannt, dass im Rahmen der diesjährigen E3 gleich stolze 14 Titel aus den Xbox Game Studios vorgestellt werden sollen.

Spencer fügte hinzu, dass dies die meisten First-Party-Spiele sind, die Microsoft jemals bei einem E3-Event vorgestellt hat. Man kann nur hoffen, dass ein Großteil dieser Titel von höchster Qualität sein werden und es mit Spielen wie God of War, The Legend of Zelda: Breath of the Wild oder auch Spider-Man aufnehmen können, um mit Nintendo und Sony zu konkurrieren.

Es gibt Gerüchte, dass ein neues Spiel von Ninja Theory sowie ein mögliches Fable IV enthüllt werden könnte. Wir halten euch diesbezüglich natürlich weiterhin auf dem Laufenden. Also bleibt dran!

Neueste Artikel

Leave a reply

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein