Cyberpunk 2077: Release doch für 2019 geplant? Kotaku geht von einer Verschiebung ins Jahr 2020 aus

Die E3 2019 (11. Juni – 14. Juni) lässt bekanntlich nicht mehr lange auf sich warten und alle Fans von Cyberpunk 2077 hoffen endlich auf die Bekanntgabe eines finalen Release-Termins. Und genau zu diesem Thema erreichten uns nun weitere Gerüchte, die vom stets gut informierten Kotaku-Redakteur und Insider Jason Schreier stammen.

Erst kürzlich äußerte sich Schreier zum Release von Cyberpunk 2077 und behauptete, dass das Spiel definitiv nicht mehr in diesem Jahr das Licht der Welt erblicke. Nun ergänzte er seine Aussage und fügte an, dass er vorab seiner Aussage von insgesamt drei Quellen gehört habe, dass man intern bei CD Projekt RED anvisiere, dass Action-RPG noch 2019 zu veröffentlichen.

Laut diverser Quellen, die aus dem näheren Umfeld des Entwicklerstudios stammen, sei ein vermeintlicher Release im Jahr 2019 jedoch unrealistisch und zu ambitioniert. Jason Schreier geht daher von einer Veröffentlichung im ersten Halbjahr 2020 aus.

Xbox Live - 50 EUR Guthaben [Xbox Live Online Code]
Nutzen Sie Xbox Guthaben um exklusive Angebote im Xbox Store zu kaufen
50,00 EUR

Schreier geht noch einen Schritt weiter und denkt, dass Cyberpunk 2077 möglicherweise sogar mit einer vorab schon eingeplanten Verschiebung für Ende 2019 angekündigt, dann aber erst 2020 veröffentlicht wird. Der Gedanke dahinter ist, dass sich die Entwickler durch den vermeintlichen 2019er Termin noch mehr reinhängen und ein Release gegen Ende 2019 vielleicht doch noch realisiert werden könnte.

Inwieweit die neuerlichen Informationen und Gedankenspiele von Jason Schreier  am Ende zutreffen werden, bleibt natürlich abzuwarten. Handfeste Details zum Release von Cyberpunk 2077 bringt hoffentlich die anstehende E3 2019 mit sich. Also bleibt dran!

Neueste Artikel

Leave a reply

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein