Call of Duty 2019: Offizielle Enthüllung in greifbarer Nähe? Ausgewählte Football-Stars durften den neuen Ableger schon antesten

An Gerüchten rund um den diesjährigen Call of Duty-Ableger mangelt es definitiv nicht. Angeblich soll die 2019er Auflage des Shooters keinen Battle Royale-Modus bieten, dafür einen umfangreichen Multiplayer-Part sowie eine Singleplayer-Kampagne. Zudem soll es sich um den ehrgeizigsten Titel in der Geschichte handeln, an dem Infinity Ward je gearbeitet hat.

Viele Gerüchte, aber leider keine handfesten Details. Mittlerweile gibt es allerdings ein paar ausgewählte Football-Stars, die zu einem Anspiel-Event nach Nashville eingeladen wurden, um den diesjährigen Call of Duty-Ableger ausgiebig zu testen. Nur dürfen die besagten Football-Stars leider nichts verraten.

Möglicherweise ist das Anspiel-Event aber ein Indiz dafür, dass die offizielle Enthüllung nicht mehr allzu weit entfernt ist. Leider bleibt uns diesbezüglich nichts anderes übrig, als abzuwarten. Ein paar Eindrücke vom Anspiel-Event findet ihr direkt unterhalb dieser Zeilen.

Neueste Artikel

Leave a reply

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein