Call of Duty 2019: Laut Infinity Ward der ehrgeizigste Titel in der Geschichte des Entwicklers

Entwickler Infinity Ward wird sich bekanntlich für den nächsten und damit diesjährigen Call of Duty-Titel verantwortlich zeichnen, nachdem Treyarch im Jahr 2018 Call of Duty: Black Ops IIII auf den Markt brachte. Obwohl das Spiel noch nicht offiziell vorgestellt wurde, redet bereits Publisher Activision als auch der zuständige Entwickler von dem Spiel. Offenbar ist Call of Duty 2019 das ehrgeizigste Spiel, an dem Infinity Ward je gearbeitet hat.

Via Twitter wurde Narrative Director Taylor Kurosaki gefragt, ob der diesjährige Call of Duty-Ableger das ehrgeizigste Projekt sei, an dem er und damit auch Entwickler Infinity Ward je gearbeitet habe. Darauf antwortete Kurosaki kurz und knapp mit: „Auf jeden Fall!“.

Activision hat bestätigt, dass Call of Duty 2019 eine Kampagne, einen großen Multiplayer-Modus sowie eine Koop-Erfahrung bieten werde, auch wenn die jüngsten Gerüchte besagen, dass der Battle Royale-Modus von Black Ops IIII nicht zurückkehren wird.


Quelle

 

Neueste Artikel

Leave a reply

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein