Borderlands 3: Crossplay-Vermerk wieder aus Produktbeschreibung entfernt! 2K Games gibt Auskunft

Nach der gestrigen Ankündigung und Bekanntgabe des Release-Termins von Borderlands 3 wurde das Spiel bekanntlich auch offiziell im Microsoft Store gelistet. Dort war für wenige Stunden unter den Spiel-Features auch ein „Crossplay“-Vermerk zu finden.

Daraufhin wurde gemutmaßt, ob das Spiel tatsächlich ab Release über ein Crossplay-Feature verfügt. Sollte dies der Fall sein, stellte sich gleich die nächste Frage, welche Plattformen werden an der Crossplay-Unterstützung teilnehmen? Nur die Xbox One und PC oder auch Sony mit der PlayStation 4?

Fakt ist, inzwischen wurde der Borderlands 3 Crossplay-Vermerk aus dem Microsoft Store wieder entfernt. Auch Publisher 2K Games hat sich mittlerweile auf Nachfrage zu einer Crossplay-Unterstüzung von Borderlands 3 geäußert und zu verstehen gegeben, dass Crossplay etwas ist, was man sich genau anschaue. Allerdings gebe es diesbezüglich derzeit nichts, was man ankündigen oder bestätigen könne.

Demnach scheint es derzeit noch fraglich, ob Borderlands 3 zum Release plattformübergreifendes Spielen unterstützen wird. Wir halten euch in dieser Sache natürlich weiterhin auf dem Laufenden.

Quelle

 

Neueste Artikel

Leave a reply

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein