Battlefield V: Kapitel 3 „Feuerprobe“ – Übersicht der wöchentlichen Herausforderungen

Aktiven Battlefield V-Spielern wird es mit Sicherheit nicht entgangen sein, dass mittlerweile die erste Woche von Kapitel 3: Feuerprobe begonnen hat. Euch erwarten wieder zahlreiche neue Inhalte, wie zum Beispiel ein Update für den Koop-Modus Combined Arms oder auch eine explosive Schlacht in Griechenland.

Zudem haben die Entwickler nun im einzelnen verraten, welche Aufgaben zwischen dem 28. März und 04. April 2019 auf dem Programm stehen. Damit euch auch nichts entgeht, findet ihr ab sofort eine komplette Übersicht der besagten Aufgaben im Anhang dieser Zeilen.

Übersicht Kapitel 3: Feuerprobe „Woche 1“:

Feuersturm: Erziele 1.500 Punkte in „Feuersturm“.
In „Feuersturm“ geht es darum, deinen Gegnern und den Flammen zu trotzen und lange genug zu überleben, um als letzter Trupp (oder Spieler) übrig zu bleiben. Um dieses Ziel zu erreichen, gibt es unterschiedliche Wege. Eliminiere Gegner, unterstütze Truppkameraden, öffne Metallkassetten und erobere Versorgungspunkte, dann hast du die 1.500 Punkte schnell beisammen. Weitere Informationen, wie du den Feuersturm überstehst, findest du im Artikel Feuersturm – Übersicht und Zusammenfassung.

Arbeitstier: Sammle in einem beliebigen Spielmodus 30.000 Punkte.
Es gibt viele Möglichkeiten, den Battlefield V Multiplayer zu spielen, und du kannst diese Aufgabe in jedem Modus erledigen. Beweise im Battle Royale von „Feuersturm“ deinen Heldenmut, um die 30.000 Punkte zu erreichen, oder kämpfe in „Große Operationen“ in mehreren Modi. Fans von Infanteriegefechten werden an „Team-Deathmatch“ und „Vorherrschaft“ ihre Freude haben.

Abstauber: Öffne in „Feuersturm“ eine Metallkassette.
Metallkassetten enthalten Waffen, Gadgets oder Heilungsobjekten verschiedener Seltenheitsgrade. Sie erscheinen zufällig an festen Positionen, typischerweise in der Nähe der Landmarken von Halvøy. Finde und öffne eine dieser Kisten, um diese Aufgabe abzuschließen.

Mit Zähnen und Klauen: Verursache in „Feuersturm“ Schaden mit Nahkampf- oder Seitenwaffen, während du am Boden bist.
In „Feuersturm“ bist du auch dann noch gefährlich, wenn du zu Boden gegangen bist. Erziele in dieser misslichen Lage einen Treffer mit deiner Seiten- oder Nahkampfwaffe, um bei dieser optionalen Aufgabe einige Kapitel-XP zu erhalten.

Das gehört mir: Erobere in „Feuersturm“ einen Versorgungspunkt.
Versorgungspunkte funktionieren ähnlich wie Flaggen in Modi wie Eroberung. Sie können erobert werden, um die darin enthaltene epische Beute zu erhalten. Alle Spieler werden auf der Karte informiert, sobald Versorgungspunkte aktiv sind. Sei aber vorsichtig. Wäge die mit der Belohnung verbundenen Risiken ab, da andere Teams vermutlich ähnliche Pläne haben.

Wir Glückspilze: Beende ein Feuersturm-Spiel als einer der letzten 16 Spieler.
Dein Überleben in „Feuersturm“ hängt von verschiedenen Spieleraktionen ab. Rüste auf, bleib in Bewegung, behalte den Feuerring im Auge und mache dich mit der Karte vertraut. Spielst du mit einem Trupp, verlasse dich auf Wiederbelebungen, Nachschub, den Tausch von Ausrüstung und das Erreichen von Zielen. Wenn du das alles beherzigst, wird alles gut. Weitere Informationen findest du im bereits erwähnten Artikel Feuersturm – Übersicht und Zusammenfassung.

Sensenmann: Eliminiere in einem beliebigen Modus 30 Gegner.
Brauchst du angesichts des Feuers ein wenig Abkühlung, erledige diese Aufgabe in einem anderen Spielmodus. Oder bleibe in „Feuersturm“ und bring die Sache zu Ende. Immerhin bist du schon aufgewärmt. Solange du 30 Gegner besiegst, ist alles bestens, und du bist bereit für die letzte Prüfung dieser wöchentlichen Herausforderung.

Lass die Sonne rein: Öffne in „Feuersturm“ einen Fahrzeugbunker.
In Fahrzeugbunkern stehen die mächtigsten Kriegsgeräte von „Feuersturm“ – beispielsweise der Churchill-Panzer, der Panzer IV oder epische Waffen. Öffne einen Fahrzeugbunker, indem du mit den Türmechanismen interagierst. Aber hüte dich vor der tödlichen Aufmerksamkeit, die der dadurch ausgelöste Alarm erregt. Willst du noch mehr Tipps? Lies unseren Artikel Feuersturm-Ziele und -Verstärkungen.

Aufmunitionierung: Rüste in „Feuersturm“ fünfmal Panzerplatten aus.
Zu Beginn von „Feuersturm“ hast du immer eine leere Panzerweste, die du mit auf dem Schlachtfeld verstreuten Panzerplatten verstärken kannst. Rüste diese Platten fünfmal aus, um diese Aufgabe zu erledigen und besser vor Kugeln und Explosionen geschützt zu sein. Weitere Informationen über Panzerplatten und eine Erklärung ihrer Seltenheitsgrade findest du in unserem Artikel Feuersturm – Waffen und Gadgets.

Keine Zeit zum Bluten: Heile bei dir oder Truppkameraden 1.000 Gesundheit.
Du musst nur noch eine Aufgabe erledigen, um deiner Kompaniesammlung die Feuersturm-Gesichtsbemalung hinzuzufügen. Spiele als Sanitäter und heile die Wunden deiner Truppkameraden mit Bandagen oder Sanitätskisten. Da sich die verschiedenen Klassen in „Feuersturm“ nur hinsichtlich ihrer optischen Anpassung unterscheiden, können alle Spieler Schmerzmittelspritzen benutzen, um diese Aufgabe abzuschließen.

Quelle

 

Neueste Artikel

Leave a reply

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein