Seit September 2019 streut der Entwickler Warner Bros. Montreal höchstpersönlich immer neue, zum Teil auch versteckte Hinweise auf ein neues Batman Spiel. Steht eine Enthüllung nun aber kurz bevor? Wenn es nach dem Insider KC Walsh geht, sind die Dinge bei Warner Bros. noch in Bewegung.

Ihm liegen Informationen vor, nachdem das Spiel nicht auf den Namen Batman: Arkham Legacy hören wird. Zudem liege der Fokus für den Titel in erster Linie auf die NextGen-Konsolen. Die Spieler sollen im finalen Spiel die gesamte Batman Familie steuern können, so der Insider. Diese Aussage deckt sich im Übrigen mit dem, was der erfahrene Insider Sabi bereits im Oktober 2019 behauptete.

Wirklich konkrete Aussagen kann aber auch KC Walsh nicht liefern. Weder einen Namen noch ein Zeit-Fenster für die vermeintliche Ankündigung kann er nennen. Allerdings fügte er abschließend noch hinzu, dass die Spieler von dem neuen Batman-Titel überrascht sein werden. Wie immer gilt es, diese Infos mit gewisser Vorsicht zu genießen.

 

Quelle 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here