Alan Wake 2: Rechte liegen weiterhin bei Remedey! Wiederaufnahme der Arbeiten eher unwahrscheinlich

Die Veröffentlichung des Mystery-Adventures Alan Wake liegt mittlerweile knapp 9 Jahre (04. Mai 2010) zurück und bis heute haben viele Spieler die Hoffnung auf einen Nachfolger noch nicht aufgegeben.

Im Rahmen der PAX East 2019 haben die Jungs und Mädels von VG24/7 die Gunst der Stunde genutzt und mit Thomas Puha den Director of Communications von Remedy Entertainment auf Alan Wake 2 angesprochen.

Laut Puha habe man vor Jahren an Alan Wake 2 gearbeitet aber es hätte sich diesbezüglich einfach nichts ergeben. Remedy besitze zwar weiterhin die Rechte an der Alan Wake-Marke, aber man sei bereits jetzt komplett ausgebucht für die nächsten Jahre. Eine Wiederaufnahme der Arbeiten an Alan Wake 2 sei daher mehr als unwahrscheinlich und derzeit nicht geplant.

Original Wortlaut:

“We were working on Alan Wake 2 years ago and it just didn’t pan out, so there’s nothing – we’re just booked solid for the next couple of years, really. We do own the Alan Wake IP, but it’s never quite as simple as that, but yeah, we do own it.”

Quelle

 

Neueste Artikel

Leave a reply

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein